Qualifikation

Die sorgfältige Qualifikation von Materialien für alle die Beschichtung betreffenden Arbeiten entscheidet bereits im Vorfeld über die Qualität einer Oberfläche. 

WREDE Consulting steht in engem Austausch mit den jeweiligen Herstellern und schlägt bestimmte Farb- und Spachtelsysteme individuell für jedes Schiff nach dessen Einsatz und Bauweise sowie den Wünschen der Werft und des Eigners vor.

Dazu zählen die Festlegung des Substrats sowie die richtige Auswahl von Strahlmitteln und Strahlverfahren und der Korrosionsschutz. Bei der Auswahl des Farbsystems achtet WREDE Consulting auf die perfekte Kombination von Grundierung, Spachtel, Leichtspachtel, einer erneuten Grundierung und dem Topcoat.

Eigene Qualitätskontrolle

Mit Testverfahren, die die speziellen Anforderungen einer Beschichtung in der Praxis simulieren, prüft WREDE Consulting Materialien auf ihre Eignung im jeweiligen Einsatz. Vor allem bei Spachteln verschiedener Hersteller sind diese Qualitätskontrollen in der Branche viel beachtet. Dadurch konnten bei zahlreichen Neubauten Ablösungen oder Risse der Beschichtung bereits durch die richtige Materialauswahl vermieden werden.

»Wir haben Erfahrung mit allen Produkten, Materialien und Ausstattungen«